Sempervivum-Kugel auf Heugabel

P1160221 (Large)
Eine von vier Forken hatte noch keine neue Verwendung gefunden. Das ließ mir keine Ruhe, bis ich heute endlich eine Idee in die Tat umsetzen konnte.Eine kleine handgewickelte Rebenkugel hatte sich auf einer Seite ein wenig platt gelegen. Diese flache Seite drückte ich in eine alte eiserne Gugelhupfform. Nun bepflanzte ich mehrere Torftöpfchen mit Sempervivum und quetschte diese in das Gestrüpp der Kugel. Moos und ein paar Zapfen stopfte ich in weitere Lücken.
P1160223 (Large)
Bevor ich die Gugelhupfform (mit gebohrten Wasserablauflöchern) auf die Heugabel setzte, stülpte ich noch ein kleines Kunststoffplanztöpfchen über den Stiel. Somit wird die Form innen fixiert und kann zukünftig nicht herabrutschen.

(2.041 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − 10 =