Schreibmaschine im Garten

Diese alte Schreibmaschine fand ich mit verbogenen Tastaturhebeln und total verdreckt und rostig auf einem Schrottplatz. Für den dekorativen Einsatz im Aussenbereich erschien sie mir noch brauchbar und aus diesem Grund hievte ich das 15 kg schwere Teil in mein Fahrzeug. Kurz mit dem Schlauch abgespült, stellte ich sie auf ein kleines Tischgestell auf der Terrasse. In den Tastaturhebelbereich steckte ich getrocknetes Schleierkraut und stellte eine kleine Glasflasche mit Gundelrebenranken, sowie ein Reagenzglas mit Rose hinein.

Darunter steht mein alter Zinkbierkasten mit Gieskannentüllen-Sammlung. Ein kleiner Farbtupfer ist das Kränzchen aus getrockneten roten Moosrosen.

(138 Besuche, 16 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × vier =