Krone aus Stahlband basteln

Krone aus Stahlband

Stahlband und Spitzzange sind derzeit immer noch meine liebsten Bastelutensilien. Dieses Mal traute ich mich an ein dreidimensionales Objekt heran. Die Zutaten waren ein Stahlring mit 13 cm Durchmesser, drei 56 cm lange Stahlbandstücke, 1 kleiner Ring sowie ein Kreuz aus demselben Stahlband, Spitzzangen und Zollstock.

;aterial für rostige Krone

Jedes Band wurde zuerst mittig markiert und bekam an beiden Enden einen scharfen Knick. Die Schwünge (gemäß Bild, oben) wurden aus der Mitte heraus frei mit der Hand gebogen. Die sechs Enden der drei identisch gebogenen Bänder wurden in gleichmäßigen Abständen in den Ring gehängt und mit Bindedraht (am Ende und in der Mitte) fixiert. Die Befestigung des kleinen Ringes und des aufgeschobenen Kreuzes, kann man gut am unteren Bild erkennen.

Krone kurz nach der Fertigstellung

Auf der Suche nach einem geeignetem Platz für ein akzeptables Kronen-Foto, stapfte ich in einer Regenpause durch den Garten. Da ich mich hinterher nicht entscheiden konnte, zeige ich nun sämtliche Bilder der Session.

gekroentes Ostereirostige Krone auf der ZiegelmauerGartenstele mit RostkroneKrone auf MetallkugelRostkrone im GrasnestKrone auf antikem Weihnachtsbaumstaender

(1.692 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 3 =