Kerzen-Adventskalender

Kerzenadventskalender

Ein rostiger Topfuntersetzer vom Flohmarkt wird der Kerzenständer für unseren alternativen Adventskalender. Um weiße Baumkerzen für die Gitteröffnungen passend zu machen (von 13 auf 15 mm Durchmesser), tauchte ich die unteren Enden 2 x in flüssiges Wachs. Die nummerierten Kerzen, beschriftet mit einem schwarzen Lackmalstift, drückte ich fest in das Gittergestell. Ein Brett als Untersetzer und verziert mit rostigen Sternen, Zapfen und Clematisfruchtständen, steht der Kerzen-Adventskalender nun auf unserem Küchentisch. Für jeden Tag ein kleines Lichtlein.

(231 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 4 =