Endlich ein Terrassenbelag

P1160526

Vor ca. zehn Jahren ließen wir eine Betonplatte für unseren geplanten Terrassenbereich gießen.Das war nicht besonders schick, jedoch praktisch. Mitte September konnten wir unseren Wunsch nach einem Granitbelag endlich verwirklichen. Rund um die Betonplatte setzte mein Mann Rasenkanten. Nach dem Leerräumen, Grünbelag entfernen und Grundierungsanstrich, wurde eine Bitumenschweißbahn, wie eine Wanne, auf die ca. 60 m² große Fläche gebracht. Die gelb geflammten Granitplatten (in 40x40x3) verlegten wir innerhalb weniger Tage mit Hilfe von Kunststoff-Plattenlagern. Regenwasser fließt durch die Fugen hindurch in den einbetonierten Gullis unterhalb der Granitplatten ab.

P1160476

Alles in Eigenregie geplant und mit viel Sorgfalt umgesetzt. Beim Zuschnitt der seitlichen Platten konnte mein Mann mal wieder zeigen, was Perfektion ist. Ich bin total stolz auf ihn und unser Werk.

P1160474

Es ist ein schönes Gefühl, endlich stufenlos aus dem Haus auf unsere neue Terrasse zu gehen.

(1.434 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + 5 =