Beton-Vogeltränke

P1120482

Diese Deckenleuchte gab es beim letzten Sonntagsflohmarkt für 1 Euro. Der Glasschirm wurde mit Speiseöl eingerieben und fest in einen mit 12 cm Beton gefüllten Mörtelkübel gedrückt, mit einem Stein beschwert, über Nacht abgedeckt und am Morgen vorsichtig wieder herausgehoben. Nach weiteren 5 Stunden löste ich den schweren Betonbrocken aus dem Mörtelkübel. Kleine Unebenheiten schmirgelte ich mit einem Stein ab. Abbürsten, Wasser hinein, fertig.

Unser schickes neues Vogelbad hat eine tiefe Mulde zum Plantschen mit hübschem Blütenmuster und wartet nun auf seine ersten Badegäste.

P1120532

(1.805 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.