Haekelrose

rosa-haekelrose

Eine Häkelrose, deren Anleitung mir auf Anfrage bei einer Bloggerin, die hier nicht genannt werden möchte, per Mail zugeschickt wurde, musste ich unbedingt sofort nacharbeiten. Es hat so in den Fingern gekribbelt, dass es keinen Aufschub gab. Die Rose sieht so wunderbar romantisch aus. Eine in rosa und eine weitere in dunkelgrau sind auf Anhieb gelungen. Ganz bezaubernd!

In der folgenden Woche hatte ich noch weitere Rosen nach diesem Muster gehäkelt und in anderer Weise zusammengerollt. Die aktuellen Exemplare sind als offene Blume und nicht als Knospe gewickelt. Sie gefallen mir so gut, dass sie inzwischen als Anstecknadel an Jacken, Taschen und Schals fungieren sowie als Wohndeko dienen.

offene Haekelrose in cremeweissbunte vielfalt

graue Haekelrose auf dem Tellerboard

Hier wird ein  ähnliches Tutorial für Häkelrosen bereitgestellt.

(677 Besuche, 1 davon heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × zwei =