Rankobjekt aus Weide auf Heugabel

Rankspindel aus Weide

Meine Tüftelfreudigkeit mit Weidenzweigen kennt einfach keine Grenzen. Den Vorgang der Herstellung des Riesenostereis von neulich, wollte ich auf eine andere Art wiederholen. Es sollte ein luftiges baumähnliches Gebilde auf einem Stab werden. Der „Stab“ ist eine Heugabel, … [weiterlesen]

Heugabeln im Kräuterbeet

forke im beetforke als staudenhalter

Da ich nicht möchte, dass die hoch wachsenden Pflanzen in meiner kleinen Kräuterspirale, wie z. B. Zitronenmelisse, Rosmarin und Pflücksellerie zu sehr über die anderen Kräuter ragen, steckte ich zur Abtrennung ein paar rostige Heugabeln (ohne Stiel, vom Schrottplatz) in die Erde. Nach der Ernte lehnen sie dann wieder lässig … [weiterlesen]

Heugabel und Mistforke zweckentfremdet

heugabel mistforke zweckentfremdet

Lang war die Zeit, dass mehrere Acker- und Gartengeräte ungenutzt im zugestellten Gartenschuppen einer netten Nachbarin standen. Beim Ausräumen desselben sollte ich Brauchbares mitnehmen. Ich nahm die alten Heugabeln und Forken und piekste sie tief in unseren Gartenboden. Die Forkenstiele sind auf diese Art praktische Helferlein mit verschiedenen Einsatzmöglichkeiten, wie … [weiterlesen]

Trichter – Gartenstab

Einen ca. 1,70 m langen und 3 auf 5 cm starken Ast einer Kopfweide, schlug ich mit dem dicken Ende in die Stielaufnahme einer dreizackigen Heugabel ein. Von dem anderen Stockende schnitt ich auf ca. 10 cm Länge die Rinde ab … [weiterlesen]

Zipfel an Haselnussstäben

Zipfelvariationen

Vor dem Abernten eines Maisfeldes, durfte ich mir letzten Sonntag trockene Maisblätter pflücken, die ich am oberen Ende eines ca. 2,50 m langen Haselnussstockes andrahtete. Anfang und Ende der Maisblätter werden dabei ein wenig straffer … [weiterlesen]

Wechsel-Bäumchen

Strauchschnitt-Skulptur auf Forkenstiel

Immer dort, wo sich eine Lücke auftut, ein Mini-Sichtschutz, Behelfs-Tischchen oder schmückendes Objekt im Garten gebraucht wird, piekse ich eine Heugabel in den Gartenboden. … [weiterlesen]

Schrott im Garten

Aktuelle Schrottplatzfunde, wie z. B. eine verzinkte Turmspitze, ein weiterer Einsatz für einen Einkochtopf und eine rostige Frankfurter Kranz Backform (bepflanzt mit Frühblühern) positionierte ich auf meinen alternativ rustikalen Gartensteckern aus alten Heugabeln.

Turmspitze und Einkochtopfeinsatz

Diverse rostige Metallräder, ein Nähmaschinen-Schwungrad, sowie Teile einer alten Egge, arrangierte ich bei meinem alten gusseisernen Stallfenster.… [weiterlesen]